Physiotherapie Schmidt
Therapie Training Manuelle  Lymphdrainage Ernährung
 
   
  Willkommen
   
  Therapie
   
  Training
   
  BIOS LIFE Shop
   
  Wellness

Gerbestrasse 5
8610 Uster ZH

Tel. 044 942 13 01

info@physiotherap
ie-uster.ch
 

Manuelle Lymphdrainage MLD

ist ...
eine der wichtigsten Massnahmen der physikalischen Entstauungstherapie.
Diese Therapie wird von darauf spezialisierten Therapeuten durchgeführt. Durch die MLD kann Lymphflüssigkeit mit speziellen Griffen aus dem geschwollenen Bereich in funktionstüchtige Bereiche des Lymphgefässsystems verschoben werden ( Richtungsprinzip von Oedemfern zu Oedemnah ). Von dort kann dann die Lymphe abtransportiert werden. Dies regt die Tärigkeit des erkrankten Lymphsystems an.
Der Druck der Griffe ist wesentlich feiner als die der klassischen Massage und passt sich dem Befinden des Patienten an.  Die Behandlung beginnt in gesunden, nicht ödematisierten Arealen, was eine Sogwirkung erzielt.
Die anschliessende Behandlung mit Kompressionsbandagen und - bestrumpfung sind relevant für die schnellstmögliche Oedemverminderung und führen  damit zu optimalen Behandlungsergebnissen.


Das Lymphsystem

Lymphsystem

hat ...
im Wesentlichen die Funktion des Abwehrsystems. Die Lymphe selbst ist eine wässrige hellgelbe Flüssigkeit, die sich im entzündeten Zustand in zähen Eiter verändert. Das lymphatische System unterscheidet sich vom arteriellen und venösen System, weil es keinen Kreislauf bildet, sondern "blind" in der Peripherie des Unterhautgewebes beginnt. Es dient in erster Linie dem Abtransport von Eiweissen und anderen Stoffen, die nicht im venösen System transportiert werden können. Täglich werden dem Blutkreislauf ca. 2 bis 4 Liter Lymphe zugeführt. Das Lymphsystem besitzt ähnlich wie das venöse Klappen, die die Strömungsrichtung bestimmen.  Der durch 2 Klappen begrenzte Abschnitt heisst Lymphangion oder Lymphpumpe und pulsiert wie ein kleines Herz, was die Lymphe von einem Lympangion zum Nächsten transportiert.

Lymphangion   Lymphangion

Lymphangione werden auch durch Muskelaktivität zum Pulsieren angeregt.
Endstation der Lymphe sind die grossen Venen im Bereich des Schlüsselbeines. Auf dem Weg in die Blutzirkulation passiert die Lymphe mehrere Lymphknoten, diese nehmen wichtige immunologische Aufgaben wahr und dienen als biologische Filterstation. In ihnen werden Bakterien, Fremdkörper  und Zelltrümmer herausgefiltert und  durch Abwehrzellen aufgesogen. Krebszellen können hier vernichtet werden. Die Lymphe wird hier konzentriert.

Lymphknoten    Lymphknoten




Weitere Informationen hier:
Link folgt ......


                          


          Kontakt                 Impressum            Lageplan

 :: © Copyright 2008 by Smithy ale Rechte vorbehalten